Für Schreibende 

Stell Dir mal vor, Du könntest mit Deinen Figuren sprechen. Du könntest ihnen Fragen stellen. Oder Du könntest ausprobieren wie es wäre, wenn sie eine andere Haltung einnehmen würden. Wie geht die Geschichte dann weiter? Bei mir ist das möglich. Gemeinsam erwecken wir Deine Figuren zum Leben und Du kannst sie direkt fragen, was Du schon immer wissen wolltest.

Dieses Angebot richtet sich an Autor*innen und alle Schreibende, die gerne etwas tiefer in den eigenen Stoff eintauchen möchten. Ob Du gerade an einem Drehbuch schreibst, einem Krimi oder einem Kinderbuch ist dabei zweitrangig, denn mit systemischer Aufstellungsarbeit nähern wir uns Deinen Figuren von innen heraus.

Kreative Strukturaufstellungen in der Gruppe 

Bei der kreativen Strukturaufstellung für Autor*innen gibt es in der Regel einen oder mehrere Aufstellende und einige Statisten. Als Aufstellende*r kannst Du offen oder verdeckt Dein Werk aufstellen. Dafür suchst Du Dir gezielt Stellvertreter*innen aus. Diese nehmen nun konkrete Positionen und Rollen Deiner Figuren ein, so dass Du ihnen Fragen stellen kannst und von „innen heraus“ verstehst, was Du gerne wissen möchtest.

image/svg+xml

Die kreative Strukturaufstellung bietet die Möglichkeit die Charaktere einmal direkt zu beobachten und zu befragen. Dadurch werden nicht nur Motivationen und Konflikte deutlicher, sondern auch neue Perspektiven für den weiteren Verlauf des Plots. Die dabei entstehende Klarheit ist ein wahrer Katalysator für Deine Weiterentwicklung der Geschichte und ihrer Figuren.

Besonders bei konkreten Problemen, wie zum Beispiel der fehlenden Tiefe einzelner Figuren und/oder Szenen lohnt es sich sehr, diese aufzustellen und zu bearbeiten.

Aber auch ohne eigenes Thema und eigene Aufstellung ist die Teilnahme an einer solchen Veranstaltung ein Gewinn. Als Statist*in wird man vom Aufstellenden ausgewählt, um eine Figur oder etwas anderes im Zusammenhang mit der Geschichte zu repräsentieren. Innerhalb der Aufstellung bewegst Du Dich als Statist intuitiv und erfährst dadurch einen Einblick von innen heraus. Das ist auch für die eigene künstlerische Arbeit sehr nützlich. Die Erfahrung ein Werk von innen heraus zu erleben birgt eine neue Sicht auf die eigenen Charaktere und ihr Need.

Sowohl für Aufstellende als auch für Statist*innen und andere Teilnehmende bietet diese Technik eine völlig neue Sicht auf die Prozesse des kreativen Schreibens. Sie eignet sich für Schreibanfänger wie auch für Profis gleichermaßen.

Gemeinsam erforschen wir die Geschichten, versuchen Schreibblockaden zu lösen und befördern verstecktes Wissen aus dem Plot zu Tage.

Regelmäßige Strukturaufstellungen

findest Du hier​

Schreibhain Berlin

Da hin ->

Individuelle Strukturaufstellungen

für Dich und Deine Schreibgruppe

Melde Dich bei mir

Kontakt ->

Systemintegratives Coaching für Schreibende 

  • Du möchtest Dich gerne intensiver mit Deinem Stoff und Deinen Figuren beschäftigen, aber in einer großen Gruppe fühlst Du Dich unwohl?
  • Du möchtest Deine Idee gerne näher kennenlernen, aber nicht in der großen Gruppe teilen?
  • Du möchtest wissen was Deine Schreibblockade mit Dir zu tun hat?

Ich biete auch Einzelgespräche im geschützten vertrauensvollen Rahmen an. Wir können Aufstellungen machen, in Deine Figuren eintauchen und sie interviewen oder uns wichtige Szenen und Wendepunkte tiefer anschauen. Bei Schreibblockaden geht es oft mehr um Dich als um den Inhalt, den Du geschrieben hast. Auch da schauen wir hin.

Bei mir findest du Resonanz und Wertschätzung für Dich und Deinen Stoff.

Workshops für Schreibende 

Ich biete diverse Workshops für Autor*innen an.

Gerne stelle ich auch einen ganz individuellen Kurs für Dich und Deine Schreibgruppe zusammen.

Hier geht es zu den Workshops

für Schreibende

Schreibhain Berlin

Da hin ->